Querflötenunterricht zu Hause:
online via Skype oder Zoom

Querflöte lernen im Internet / während  Corona

In Zeiten von Corona und Quarantäne habe auch ich eine neue Unterrichtsform entdeckt: den Online-Unterricht über Videokonfenrenz. Er ersetzt nicht die persönliche Begegnung, ist aber durchaus eine gute Alternative, solange uns das Virus noch begleitet – z.B. weil man selbst der Risikogruppe angehört oder einfach etwas erkältet ist und niemanden anstecken möchte. Erstaunlicherweise kann man auch hier viele Dinge problemlos besprechen und erlernen.

Zusätzlich oder alterniv können Sie/ kannst du mir auch kurze Videos oder Audio-Dateien aufnehmen und zuschicken, welche wir dann telefonisch besprechen. Das Spielen vor der Kamera oder dem Aufnahmegerät kann sich fast wie ein kleines „Konzert“ anfühlen und ein Ansporn sein, ein lange geübtes Stück abzuschließen oder den eigenen Entwicklungsstand zu dokumentieren und festzuhalten.

 Gerne können wir auch unabhängig von Corona auf all dies zurückgreifen – sollten Sie zum Beispiel beruflich viel unterwegs sein oder nicht in Leipzig wohnen, ist der Online-Unterricht eine gute Option. Ich habe in den letzten Monaten gute Erfahrungen mit diesem Format gemacht und möchte es daher gerne anbieten – je nach Wunsch und Bedarf als dauerhafte Unterrichtsform oder als gelegentliche Ergänzung zum Präsenzunterricht.

Worauf man achten sollte

Es braucht keine besonderen technischen Fähigkeiten oder teures Equipment für den Online-Unterricht – ein Laptop, PC, Tablet oder Smartphone sind ausreichend. Wir würden vorher telefonisch oder per Mail den Termin und den Anbieter besprechen (z.B. Skype oder Zoom) und dann kann es schon losgehen!

Kopfhörer oder ein teures Mikrofon sind nicht nötig. Es ist richtig, dass der Flötenklang über die Technik etwas entfremdet wird, aber ich bin inzwischen geübt darin zu erkennen, welche Geräusche der Computer erzeugt und diese dann auszublenden.

 

Unterrichtsort:

In diesem Fall bei dir zu Hause.

Online via Skype oder Zoom.

Unverbindliche Probestunde:

30 min 30,- €

 

Einzelstunden:

45 min 45,00 €
90 min 70,00 €

 

Unterrichtsvertrag / Monatsflat:

Unterrichts-einheiten (UE)
Monatsbeitrag
30 min / Woche 75,- €
45 min / Woche 95,- €
60 min / Woche 120,- €

 

Der Unterricht mit Vertrag findet einmal wöchentlich statt (ausgenommen sächsische Schulferien und Feiertage)

Zehnerkarte

Unterrichts-einheiten (UE)
Preis 10er-Karte
 
10 x 30 min 300,- €
10 x 45 min 450,- €
10 x 60 min 500,- €

 

Die 10er-Karte ist 6 Monate lang gültig. Termine können an einem festen Tag oder auch flexibel vereinbart werden.
Doppelstunden sind möglich.
Teilweise ist der Unterricht – nach Absprache – auch in den Schulferien möglich.

Zuschuss:

Wenn Sie Kinderzuschlag, Wohngeld, Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach SGB II beziehen, können Sie mit Kopie des Unterrichtsvertrages im Rahmen der „Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben für Kinder und Jugendliche“ für Ihr Kind einen Zuschuss von 10,- Euro aus dem Bildungspaket beantragen.

Jetzt Probestunde vereinbaren!

Zögern Sie nicht, einfach mit mir in Kontakt zu treten. Ich finde mit Ihnen gemeinsam ein Modell, das passt.